Our mission to help people live younger, longer through AGE awareness firmly cements our position as innovators and leaders in the health supplement industry. The same spirit felt in 1996, with all of its power, excitement, and energy, lives on today. Our TrūAge destiny is propelling us into the future while simultaneously earning us a place in history.

Bitte updaten Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer Version 11 um die Seite korrekt anzuzeigen.
GLÜCKWUNSCH!
SIE NEHMEN AN DER
TAHITI-DREAM-REISEVERLOSUNG TEIL
Sie haben sich vom E-Mail Versand abgemeldet
http://www.morinda.com
ログイン中です…
AGEs
Ein entscheidender Faktor im Alterungsprozess.
AGEs (Advanced Glycation End-Products) sind Stoffe, die sich im Körper ansammeln und sich erwiesenermaßen auf den Alterungsprozess auswirken.

Grundsätzlich entstehen AGEs durch chemische Reaktion von Zucker mit Protein. Überschüssige Zuckermoleküle verbinden sich mit Eiweißbausteinen. AGEs, die sich auf den körperlichen Alterungsprozess auswirken, entstehen wenn sie sich vermehrt in unserem Gewebe ansammeln. Dieser Vorgang lässt uns nicht nur nach außen hin älter aussehen, sondern lässt auch die Organe und Systeme unseres Körpers altern.

AGEs bilden sich im Körper, wenn wir zuckerhaltige und bei der Zubereitung stark erhitzte Nahrungsmittel zu uns nehmen. Da auch körperliche Aktivität die AGE-Menge im Körper beeinflusst, kommt es für einen AGE-bewussten Lebensstil entscheidend darauf an, ausgewogen zu essen, Sport zu treiben, schädlichen Stress abzubauen und viel zu schlafen.

Mehr AGE-Bewusstsein bedeutet mehr Lebensqualität. AGEs sind in der Wissenschaft schon seit vielen Jahren bekannt, haben sich bisher jedoch eher hinter Fachpublikationen und sperrigem Expertenjargon versteckt. Heute werden AGEs bei einer immer breiteren Öffentlichkeit zum Begriff. Führende Medien berichten über „Glycation“, einen „beschleunigten Alterungsprozess" und AGEs. Das Thema AGEs erfährt den ganz großen Durchbruch, und Morinda nimmt dabei die Vorreiterrolle ein.


AGEs UND
DER TOAST-TEST
Wie AGEs entstehen

Wird ein Stück Brot stark erhitzt, wird es härter und verfärbt sich braun. Mit anderen Worten: es wird zu Toast. Bei einer Scheibe Toast denkt man zunächst wohl an ein gemütliches Frühstück. Tatsächlich ist die Braunfärbung aber nichts anderes als die so genannte Maillard-Reaktion - ein sichtbares Zeichen für die Bildung von AGEs. Warum? Weil Brot sowohl Zucker als auch Protein enthält. Bei Erhitzung schmilzt der Zucker und verbindet sich mit den Proteinen, und genau dabei entstehen AGEs. Im Umkehrschluss symbolisiert die weiße Fläche auf der hier gezeigten Toastscheibe die Tatsache, dass sich gegen AGEs durchaus etwas tun lässt - mit einer bewussten Lebensweise, von Morinda als TruAge-Lifestyle bezeichnet.


ERFAHREN SIE, WIE SIE
SICH LÄNGER JUNG FÜHLEN,
INDEM SIE AGEs reduzieren.